Funkstunde: Orchestermusik

Bitte darauf achten dass man maximal 1 Stück gleichzeitig abspielt, da es sonst zu einem Durcheinander kommen kann.

 

 

 

 

 

Komponist:

Werksbezeichnung:

Ausführende:

Dauer:

Bemerkungen:

HÖREN

Download

Felix Mendelssohn-Bartholdi

Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 "Italienische" in der Fassung von 1834. Erstaufführung in Wiesbaden.

VOLLSTÄNDIG

Sinfonieorchester Rheingau Classic Wings, Leitung Michael Lübbert.

Allegro vivace 11:20   Andante con moto 6:45     Con moto moderato 7:40  Saltarello Presto  6:57

Analoge Aufnahme mit NAGRA  IV S aus dem Kurhaus Wiebaden.

Kein Flash Player Instaliert

Felix Mendelssohn-Bartholdi

Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 "Italienische" in der Fassung von 1834. Erstaufführung in Wiesbaden.

Allegro vivace

siehe oben

11:20

siehe oben

Kein Flash Player Instaliert

Felix Mendelssohn-Bartholdi

Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 "Italienische" in der Fassung von 1834. Erstaufführung in Wiesbaden.

Andante con moto

siehe oben

6:45 

siehe oben

Kein Flash Player Instaliert

Felix Mendelssohn-Bartholdi

Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 "Italienische" in der Fassung von 1834. Erstaufführung in Wiesbaden.

Con moto moderato

siehe oben

7:40

siehe oben

Kein Flash Player Instaliert

Felix Mendelssohn-Bartholdi

Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 "Italienische" in der Fassung von 1834. Erstaufführung in Wiesbaden.

Saltarello Presto 

siehe oben

6:57

siehe oben

Kein Flash Player Instaliert

Ludwig van Beethoven

Sinfonie Nr. 9 d-moll

VOLLSTÄNDIG

Orchester der Bayreuther Festspiele: Leitung: Wilhelm Furtwängler Elisabeth Schwarzkopf, Sopran Elisabeth Höngen, Alt Hans Hopf, Tenor Otto Edelmann, Bass

Allegro ma non troppo, un poco maestoso 17:45

Molto vivace 11:55

Adagio molto e cantabile 19:25

Presto Allegro assai 24:55

Analoge Überspielung der Aufnahme des Konzertes zur Wiedereröffnung der Bayreuther Festspiele 1951

Kein Flash Player Instaliert

Ludwig van Beethoven

Sinfonie Nr. 9 d-moll

Allegro ma non troppo, un poco maestoso

siehe oben

17:45

siehe oben

Kein Flash Player Instaliert

Ludwig van Beethoven

Sinfonie Nr. 9 d-moll

Molto vivace

siehe oben

11:55

siehe oben

Kein Flash Player Instaliert

Ludwig van Beethoven

Sinfonie Nr. 9 d-moll

Adagio molto e cantabile

siehe oben

19:25

siehe oben

Kein Flash Player Instaliert

Ludwig van Beethoven

Sinfonie Nr. 9 d-moll

Presto Allegro assai

siehe oben

24:55

siehe oben

Kein Flash Player Instaliert

Robert Schumann

Konzert fuer Violine und Orchester d - moll

Georg Kulenkampff, Violine - Berliner Philharmoniker, Dirigent: Hans Schmidt Isserstedt

27' 28"

in kräftigem nicht zu schnellem Tempo - langsam - lebhaft, doch nicht schnell

Kein Flash Player Instaliert

weitere Stücke werden ergänzt sobald neues Material erarbeitet wurde

zurück zu Funkstunde.com